Alle waren schockiert, als sie die Bilder der brennenden Kirche Notre-Dame in Paris sahen. Orgelfreunde zitterten natürlich doppelt, weil dort die berühmte Cavaillé-Coll-Orgel aus dem Jahre 1868 steht. Mittlerweile ist klar, dass das Instrument überlebt hat. Aber die Kosten für den Wiederaufbau und die Reinigung der Orgel werden so oder so gigantisch sein.  Sie wollen helfen? Hier zwei Möglichkeiten:

1) Der Kölner Zentral-Dombau-Verein, der Spenden zur Erhaltung des Kölner Doms sammelt,  hat zur Unterstützung der Aufbauarbeiten das Sonderkonto „Wiederaufbau Notre-Dame de Paris“ eingerichtet. Die dort eingehenden Spenden werden vollständig an die Dombauhütte von Notre-Dame weitergeleitet. Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage des Zentral-Dombau-Vereins.

2) Auch auf der Homepage von Notre-Dame in Paris ist eine Seite eingerichtet, auf Spenden für die Restaurierung gesammelt werden.